Leadership und Persönlichkeitsbildung

21. Tagung des Kreises Junge Menschen und Stiftungen am 27. und 28. Oktober 2017 im Skydeck des Silberturms der Deutschen Bahn AG in Frankfurt am Main

Die Tagung verbindet neue Verantwortungsmodelle für Stiftungen, Zivilgesellschaft, Staat und Wirtschaft mit Möglichkeiten der Förderung von Potenzialen, Talenten und Vorbildern.

 

Tagungsort Silberturm der Deutschen Bahn AG in Frankfurt am Main

Programm der Tagung

Freitag, 27. Oktober 2017

10.30 - 11.00 Uhr

Ankunft der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Willkommen mit Kaffee, Tee und kleinem Imbiss, Austausch

 

11.00 - 11.15 Uhr

Begrüßung und Einführung: Michael Denck (Geschäftsführer, Stiftung Albumin-Carrier-Therapie), Daphne Lipp (Bereichsleiterin Fördermanagement und Antragswesen, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main), Caroline Gleim (Referentin, Bundesverband Deutscher Stiftungen) und Dr. Robert Benjamin Biskop (Vorsitzender Beirat, Kreis Junge Menschen und Stiftungen) 

 

11.15 - 11.45 Uhr

Vorstellungsrunde der Teilnehmerinnen und Teilnehmer - Moderation: Tagungsleitung

 

11.45 - 12.45 Uhr

Keynote und Gespräch: "Digital Leadership: Erfahrungen der DB Systel aus ihrer Transformation", Stephan Kaulbach (Chief-Technical-Officer (CTO) Deutsche Bahn Systel), Moderation: Michael Denck

 

12.45 - 13.00 Uhr

Kaffeepause und Austausch

 

13.00 - 13.30 Uhr

Vortrag und Gespräch: "Persönlichkeitsbildung in turbulenter Zeit" Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt (Vorsitzender Vorstand, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main), Moderation: Dr. Robert Benjamin Biskop

 

13.30 - 14.15 Uhr

Mittagsimbiss und Austausch

 

14.15 - 15.15 Uhr

Workshop: "Leadership and me. Führung und Menschenbilder", Moderatoren: Dr. Anne Schreiter (Geschäftsführerin, German Scholars Organization e.V.), Andreas Geis (Stiftung Stapferhaus)

 

15.15 - 15.30 Uhr

Gruppenfoto, Kaffeepause und Austausch

 

15.30 - 16.45 Uhr

Vortrag und Gespräch: "Rock Your Idea. Mit Ideen die Welt verändern", Martin Gaedt (Unternehmer, Dozent und Mentor Civil Academy, Sachbuchautor Murmann Verlag)

 

16.45 - 17.00 Uhr

Kaffeepause und Austausch

 

17.00 - 18.00 Uhr

Vortrag und Gespräch: "Stiftungen als Leadership-Impulsgeber für Wissenschaft und Wirtschaft" - Beispiele aus der Arbeit der Stiftung Albumin-Carrier-Therapie, Dr. Eva Frei (Beirätin der Stiftung Albumin-Carrier-Therapie, Biochemikerin am Deutschen Krebsforschungszentrum i.R.)

 

18.00 - 18.15 Uhr

Pause und Austausch

 

18.15 - 19.00 Uhr

Gespräch "Agile Führung. Was heißt eigentlich gute Führung für mich und meinen Arbeitsalltag?, Anne Burghardt (Referentin des Geschäftsführers, Robert Bosch Stiftung), Moderation: Dr. Robert Benjamin Biskop

 

19.00 - 19.30 Uhr

Gemeinsamer Fußweg zum Klosterkeller des Kapuzinerkloster Liebfrauen - Kirche und Kloster in der Stadt (Schärfengäßchen 3)

 

19.30 - Ende des Veranstaltungstages

Abendessen, Kamingespräch: "Leadership und Glaube", Bruder Paulus, Vorstand der Franziskustreff-Stiftung, Moderation: Dr. Robert Benjamin Biskop, anschließend informeller Austausch zum Tagungsthema

 

Samstag, 28. Oktober 2017

9.30 - 11.00 Uhr

„Wie machen wir junge Menschen stark? Persönlichkeitsbildung in Stiftungsprojekten an konkreten Beispielen" Silja Flach, (Projektleiterin StadtteilBotschafter, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main) sowie ein Beitrag zu Projekten der Joachim Herz Stiftung (angefragt)

 

11.00 - 11.30 Uhr

Kaffeepause und Austausch

 

11.30 - 13.00 Uhr

Projekte und Strategien zur Persönlichkeitsbildung vorgestellt am Beispiel der Arbeit der Mercator Stiftung mit Philipp Tybus (Ressortkoordination Wissenschaft) sowie ein Beitrag zu Projekten der Hertie-Stiftung und der START-Stiftung (angefragt)

 

13.00 - 13.45 Uhr

Mittagsimbiss und Austausch

 

13.45 - 15.15 Uhr

Vortrag und Gespräch "Verbindung von Leadership und Persönlichkeitsbildung: 21st Century Skills und Education Y", Michael Okrob (Geschäftsführer START-Stiftung, angefragt)

 

15.15 - 15.30 Uhr

Veranstaltungsabschluss und Ausblick auf die kommenden Tagungen des Kreises, Moderation: Tagungsleitung.

 

15.30 Uhr

Ende der Veranstaltung


Die Konzeption der Tagung liegt bei Michael Denck, Daphne Lipp, Caroline Gleim, Dr. Anna Punke-Dresen und Dr. Robert Benjamin Biskop. Der Kreis Junge Menschen und Stiftungen dankt allen Kooperationspartnern in Frankfurt am Main und dem Bundesverband Deutscher Stiftungen für die freundliche Unterstützung.

Partner und Förderer

Ihr Ansprechpartner

Portrait Robert Biskop

Dr. Robert Benjamin Biskop
Vorsitzender des Beirats Kreis Junge Menschen und Stiftungen

stiftung[at]edb-stiftung.de

Portrait Anna Punke

Dr. Anna Punke-Dresen

Stellv. Vorsitzende des Beirats Kreis Junge Menschen und Stiftungen

punke[at]edb-stiftung.de