Kreis Junge Menschen und Stiftungen -

Junges Engagement in allen Feldern der Stiftungsarbeit stärken und vernetzen

Über den Kreis - Hintergründe und Ziele

 

Der Kreis Junge Menschen und Stiftungen ist in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen ein Forum für den Austausch über junges Engagement in Stiftungen, mit Stiftungen und für Stiftungen.

 

Der Kreis wurde auf Initiative der Stiftung Elemente der Begeisterung auf dem Deutschen Stiftungstag 2011 gegründet. Seit diesem Zeitpunkt besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen.

 

Die Veranstaltungen des Kreises werden durch eine Vielzahl von Förderern (u.a. BMW Stiftung Herbert Quandt, Herbert Quandt-Stiftung, Robert Bosch Stiftung, Gerda Henkel Stiftung, Körber Stiftung, Klaus Tschira Stiftung, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main) unterstützt. 

 

Anliegen des Kreises ist es durch regelmäßige Treffen die inhaltliche Arbeit junger Menschen im Stiftungswesen und dessen gemeinnützigen Umfeld zu fördern. Unsere Workshopangebote sowie die Facebook-Gruppe "Junge Menschen und Stiftungen" ergänzen die Treffen. Der Kreis ermöglicht Austausch und gemeinsames Lernen in einem lebendigen Netzwerk. Nicht zuletzt leistet der Kreis damit einen wichtigen Beitrag zur beruflichen Entwicklung und Qualifizierung junger Menschen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen.

 

Ein dynamisch wachsendes Netzwerk junger Engagierter

 

Jedes Mitglied bereichert den Kreis mit eigenen Perspektiven: Mit dabei sind junge Stifter und Stifterinnen, junge Menschen aus großen und kleinen Stiftungen, Studierende, die sich aus wissenschaftlichem Blickwinkel mit dem Thema Stiftungen befassen, Stipendiaten von Stiftungen sowie junge Engagierte, die sich für Stiftungen als zukünftigen Rahmen für bereits wahrgenommenes gemeinnütziges Engagement interessieren.

 

Ein besonderes Anliegen ist es uns, junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kleinerer Stiftungen zu erreichen und einzubinden, da sie vergleichsweise seltener Gelegenheit haben, mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Stiftungen in einen Austausch zu treten.

"Bei den Treffen des Kreises Junge Menschen und Stiftungen wird deutlich, dass junge Menschen enorm zur Vielfalt der deutschen Stiftungslandschaft beitragen. Der inhaltliche wie persönliche Austausch begeistert mich, da er in einer besonderen und angenehmen Gesprächsatmosphäre stattfindet und dazu anregt, stiftungsrelevante Themen aus verschiedensten Blickwinkeln neu zu denken."

Hannah Rauscher-Spiess

Diplom-Kommunikationswirtin, Master of Arts (Nordamerikastudien)

 

Selbst aktiv werden und mitgestalten - unsere Themen

 

Der Kreis Junge Menschen und Stiftungen ist Denkraum und Lernort zugleich: Im moderierten Peer group learning profitieren wir wechselseitig von unseren Kompetenzen und Erfahrungen. Eingeladen zum Mittun sind dabei alle, denen das Thema Junge Menschen und Stiftungen ein Anliegen ist - ganz unabhängig von Lebensalter, der Art des eigenen Engagements oder dessen bisherigem zeitlichem Umfang.

 

Die Bandbreite unserer Themen ist so vielfältig wie das Spektrum unserer Mitglieder: U. a. beschäftigen wir uns mit den ethischen Grundlagen des Stiftungshandelns oder mit der Partnerschaft zwischen Stiftungen und den Sektoren Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft. Wir beleuchten Themen wie neue Wege in Stiftungskommunikation und Fundraising. Wir diskutieren Wirksamkeit und Qualitätsmanagement in Stiftungsprojekten und tauschen uns über Vereinbarkeit von Familie und Beruf und das Engagement junger Frauen in Stiftungen aus.

 

"Es gibt viel Gutes über den deutschen Stiftungssektor zu sagen. Hier und da kann uns ein selbstkritischer Blick allerdings nicht schaden. Bei den Jungen Menschen und Stiftungen herrscht ein wohltuend offener Austausch über Herausforderungen, Pannen und Werte, die unserer Arbeit zugrunde liegen. Ich glaube das ist die Vorausetzung für Erneuerung."

Sven Stegemann

Projektmanager Kommunikation und Medien, BMW Stiftung Herbert Quandt

 

Unsere nächsten Termine

 

Hier ist der Link zu der Übersicht der kommenden Veranstaltungen.

 

 

 

 

 

 

Kooperationspartner

Ihre Ansprechpartner

Portrait Robert Biskop

Dr. Robert Benjamin Biskop
Vorsitzender des Beirats Kreis Junge Menschen und Stiftungen

stiftung[at]edb-stiftung.de

Portrait Anna Punke

Dr. Anna Punke-Dresen

2. Vorsitzende des Beirats  Junge Menschen und Stiftungen

punke[at]edb-stiftung.de