Pressemitteilungen 2015

PM Kreis Junge Menschen und Stiftungen im Haus Deutscher Stiftungen.pdf

Kreis Junge Menschen und Stiftungen zu Gast im Haus Deutscher Stiftungen

Am Freitag, den 27. März 2015 veranstaltete der Kreis Junge Menschen und Stiftungen in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen sein 13. Treffen in Berlin. Hieran nahmen mehr als 50 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus großen und kleinen Stiftungen aus ganz Deutschland teil.

Schwerpunkt des Treffens war das Thema „Storytelling in der Stiftungskommunikation“. Bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Stiftungen spielen Erzählen und Zuhören eine elementare Rolle. Was unter „Storytelling“ zu verstehen ist und wie es angewandt werden kann, beleuchteten Vorträge und Workshops u.a. mit Martin Rücker (foodwatch e.V.) und Sven Stegemann (BMW Stiftung Herbert Quandt).

Birgit Radow, stellvertretende Generalsekretärin des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und betonte: „Junge Menschen geben dem Stiftungswesen Impulse – dies soll weiter gefördert werden.“ Der Kreis Junge Menschen und Stiftungen bietet seit Frühjahr 2011 eine gute Plattform für gemeinsames Lernen junger Engagierter in der Stiftungslandschaft.

Zu Beginn des 13. Treffens wurde durch Birgit Radow und Robert Benjamin Biskop (Stiftung Elemente der Begeisterung) eine Kooperation zwischen dem Bundesverband Deutscher Stiftungen und dem Kreis Junge Menschen und Stiftungen vereinbart.

Das nächste Treffen des Kreises findet am Mittwoch, den 6. Mai auf dem Deutschen StiftungsTag 2015 in Karlsruhe mit dem Titel „Vision und Wirklichkeit: Was können Stiftungen (noch) in Europa erreichen?“, statt.

 

 Pressemitteilungen 2014

Medienblatt zur Akademie für Junges Engagement

 

Anfang März 2014 startete der Verein Elemente der Begeisterung die Akademie für Junges Engagement.Ziel der Akademie ist die Unterstützung junger Menschen in der Entdeckung, Entwicklung und
Anwendung ihrer eigenen Ideen für Engagement. 

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung übernimmt erfreulicherweise die Schirmherrschaft über die Akademie für Junges Engagement.

 

PM: Bildpräsentation zu unserer Zukunftswerkstatt Europa am 11.Feburar in Leipzig.

 

Als ausgewähltes und gefördertes Projekt der Initiative „50 Jahre – 50 Projekte“ (50jahre.dfjw.org), des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) zu dessen 50jährigem Jubiläum, bringt unsere Zukunftswerkstatt junge Künstler und interessierte Laien aus allen drei Ländern zusammen, um gemeinsam den Dialog mit Mitteln der Literatur und der Fotografie zu suchen.

Am 11.Februar werden im Institut français de Leipzig mehr als 200 interessante Fotos aus Leipzig, Kreta und Lyon gezeigt.

 

 Pressemitteilungen 2013

 

PM_01_2013_Netzwerk_Junge_Menschen_und_Stiftungen_zu_Wirksamkeit_von_Stiftungsprojekten.pdf

 

 

Gemeinnützige Stiftungen werden ihrem Auftrag dann gerecht, wenn ihre Projekte konkrete Veränderung stimulieren. Was sind die Grundlagen, Bedingungen und Kriterien für Wirksamkeit? Wie lassen sich Erfolg und Scheitern in der Stiftungsarbeit messen und vergleichen? Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über die Rolle von Stiftungen in der Gesellschaft traf sich das Netzwerk junger Stiftungsmitarbeiter am 26. und 27. April zum 6. Treffen des Netzwerks Junge Menschen und Stiftungen in Leipzig.

Pressemitteilungen 2012

 

PM_03-2012-EdB-Stiftung_LPRSeV_DeutscherPRPreis-DPRGJuniorAward.pdf

 

Mit ihrem Konzept für eine integrierte Kommunikationsstrategie für die Stiftung Elemente der Begeisterung waren drei Leipziger PR-Studenten erfolgreich: Sie gewannen in der Kategorie "Junior Award" des Deutschen PR-Preises 2012.

 

PM_02-2012_Kreis_Junge_Menschen_und_Stiftungen_beim_Stiftungstag_2012.pdf 

 

Der Kreis Junge Menschen und Stiftungen ist ein informelles Netzwerk junger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter deutscher Stiftungen. Zum Deutschen Stiftungstag 2012 in Erfurt trifft sich der Kreis zum vierten Mal und präsentiert am Donnerstag, dem 21. Juni seine Aktivitäten und Initiativen.

PM_01-2012_Être_jeune__être_libre.pdf

 

Dass Deutschland und Frankreich Tag für Tag Verbundenheit leben - in allen Lebensbereichen, im Kleinen wie im Großen, gerät angesichts der aktuellen Debatten um die Zukunft des gemeinsamen europäischen Wirtschaftsraums nur allzu schnell in den Hintergrund. Am 24. Mai feiern wir die deutsch-französische Freundschaft mit einem Abend, der alle Sinne anspricht.

 

 

 

 

Pressemitteilungen 2011

PM_10-2011_Junge_Menschen_und_Stiftungen_Land_der_Ideen.pdf

Die Stiftung Elemente der Begeisterung lädt in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Stiftungen am Samstag, 19. November 2011, 10-19 Uhr, zum zweiten Arbeitstreffen „Junge Menschen und Stiftungen" nach Berlin. Am Abend wird die Initiative „Jugend stiftet!“ der Stiftung Elemente der Begeisterung im Rahmen des Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet.

PM_08-2011_Tunesisch-französisch-deutsches_Projekt_gestartet.pdf

Die erste Projektphase eines trinationalen Theaterprojekts in Paretz bei Potsdam ist erfolgreich gestartet: Vom 22. bis 28. Juni 2011 bereiten junge Menschen aus Frankreich, Tunesien und Deutschland in Paretz eine gemeinsame Inszenierung von William Shakespeares Komödie „Wie es Euch gefällt" vor.

PM_06-2011_Podiumsdiskussion_Umbruch_in_der_Arabischen_Welt.pdf

Seit 2007 organisiert die Stiftung Elemente der Begeisterung Projekte mit jungen Menschen aus Tunesien. Die Podiumsdiskussion „Umbruch in der arabischen Welt. Was aktuell für Stiftungen und Jugendprojekte zu tun ist" am 22. Juni 2011 in Berlin mit arabischen Jugendlichen reflektiert die Entwicklungen in der arabischen Welt. Der Diplomat und Nordafrikakenner Jürgen Chrobog wird seine persönlichen Eindrücke dieses Wandels vorstellen.

PM_04-2011-Stiftungtag.pdf

Frischer Wind im Stiftungswesen: Die junge Leipziger Stiftung Elemente der Begeisterung präsentiert sich mit ihrer Initiative Jugend stiftet! auf dem Deutschen Stiftungstag 2011 in Stuttgart, dem zentralen Treffen der deutschen Stiftungslandschaft.

PM_03-2011.pdf

Junger Leipziger Stifter auf gemeinsamen Podium mit dem Bundesaußenminister. Am Dienstag, 3. Mai 2011, diskutieren Guido Westerwelle (Bundesaußenminister), Gesine Schwan (Präsidentin der Humboldt-Viadrina School of Governance) und Robert Benjamin Biskop (Gründer der Leipziger Stiftung Elemente der Begeisterung) zum Thema „Globalisierung gestalten – Global Governance umsetzen“.

PM_02-2011.pdf

Die Initiative Jugend stiftet! wurde für Zukunftsfähigkeit, Mut, Engagement und Innovation im Wettbewerb „Deutschland - Land der Ideen“ des Jahres 2011 unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Christian Wulff ausgezeichnet.

PM_01-2011.pdf

Das Institut français d’Allemagne, Leipzig, das Konfuzius Institut, das Europa-Haus Leipzig und die Stiftung Elemente der Begeisterung setzen im Jahr 2011 die Zusammenarbeit fort, um gemeinsam den Gedanken interkultureller Verständigung in Leipzig voranzubringen. 2011 ist der Reihe "Spiele der Welt" gewidmet.

 

Pressemitteilungen 2010

PM_05-2010.pdf

2 Jahre junges Engagement – Leipziger Stiftung stellt sich in Dresden vor: 8. Sächsischer Stiftungstag im Deutschen Hygiene-Museum Dresden – EdB auf dem Podium

PM_04-2010.pdf

Junge Stifter braucht das Land! Erste studentische Stiftung in Deutschland mit Vortrag Jugend stiftet! am 20. September zu Gast beim Bundesverband Deutscher Stiftungen

PM_03-2010.pdf

Deutsch-französische Wirtschaftskooperationen: Chancen richtig nutzen, Risiken klug vermeiden - was Sie wissen müssen um in Frankreich erfolgreich Geschäfte zu machen

PM_02-2010.pdf

Jugend stiftet!: Innovatives Leipziger Engagement wird am 7. Juni in Berlin vorgestellt

PM_01-2010.pdf

Frédéric Chopin – Musik, Politik und Emigration im Europa des 19. Jahrhunderts: Die »Stiftung Elemente der Begeisterung« gestaltet, gemeinsam mit dem Institut francais de Leipzig und dem Polnischen Institut Berlin sowie der Diplomatischen Akademie Wien, in Leipzig den Deutsch-Französischen Tag 2010