Schirmherr Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung

 

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung über die Übernahme der Schirmherrschaft für die Projekte Akademie für Junges Engagement und Social Impact Lab Leipzig:

 

„Um die Zukunftsfähigkeit unserer dynamischen Stadt zu erhalten und zu stärken, benötigen wir die tatkräftige Beteiligung aller, die hier leben und arbeiten. Vor allem junge Menschen mit Talenten und Wissen suchen auch nach Motivation und Begeisterung, damit sie ihren Lebensweg für sich und die Gesellschaft nutzbringend gestalten können. Dafür haben Leipziger Studierende aus der Stiftung Elemente der Begeisterung im Frühjahr 2014 die Akademie für Junges Engagement gegründet.


Mit meiner Schirmherrschaft unterstütze ich gern dieses neuartige und innovative Bildungsangebot. Hier werden junge Menschen gezielt gefördert, hier können sie sich einbringen – mit wirtschaftlichem und zivilgesellschaftlichem Engagement für ihre eigene und die Zukunft ihrer Mitmenschen. Die Angebote richten sich vor allem auch an die, die bisher nur wenig Erfahrung mit Engagement haben.


Durch die fünf Module der Akademie zu den Schwerpunkten "Vorbilder", "Werte und Ziele", "Talente", "Strategien" sowie "Know-how und Vernetzung" werden die Jugendlichen mit Kontakten, Wissen und Werkzeugen ausgestattet, die sie für ein erfolgreiches Engagement benötigen.


Im Idealfall besteht nach Absolvierung der Akademie die Möglichkeit, Potenzial und Fähigkeiten zu erweitern und zu vertiefen, indem im Social Impact Lab Leipzig eigene sozial-innovative Projekte und Gründungen entwickelt werden. Ein zukunftsfähiges Modell, soziales Engagement und wirtschaftliches Potenzial miteinander zu verbinden!


Ich freue mich sehr über die dreijährige Unterstützung, welche die Drosos Stiftung dem Social Impact Lab und der Akademie für Junges Engagement hier in Leipzig gewährt. Ich wünsche dieser gut aufeinander abgestimmten Strategie zur Förderung junger Menschen bestes Gelingen und viel Erfolg."

Kurzbiographie des Schirmherrn

Burkhard Jung wurde 1986 Lehrer in Siegen-Weidenau. Seit 1991 war er Schulleiter des Evangelischen Schulzentrums Leipzig zum Aufbau einer Grund- und Mittelschule sowie Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. 1999 wurde er Beigeordneter der Stadt Leipzig für Jugend, Schule und Sport, ab 2001 erweiterte sich sein Geschäftskreis auf die Aufgaben Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule. 2006 wurde Burkhard Jung zum Oberbürgermeister der Stadt Leipzig gewählt, im Jahr 2013 erfolgte seine erfolgreiche Wiederwahl. Er ist zudem Vizepräsident des Deutschen Städtetages sowie des Sächsischen Städte- und Gemeindetages.

 


Die Akademie für Junges Engagement ist ein Projekt des
Elemente der Begeisterung e.V.


Projektpartner

Ihr Ansprechpartner

Portrait Robert Biskop

Julia Lindner

akademie[at]edb-stiftung.de