Junge Menschen und Stiftungen

© Körber-Stiftung

Ankündigung des Frühjahrstreffens 2014 unseres Kreises Junger Menschen und Stiftungen in Hamburg.

Informationen

Mitmachen und Praktikum

Jung sein und etwas bewegen: Bei uns ist Raum für Deine Talente und Ideen. Erfahre mehr

Unsere 2008 in Leipzig gegründete gemeinnützige Stiftung für interkulturelle Zusammenarbeit ist die erste und nach wie vor einzige nur von Studierenden errichtete rechtsfähige Stiftung Deutschlands. Unser Team ist zwischen 18 und 36 Jahren alt. Junge Menschen organisieren fundierte Bildung mit Begeisterung für Jugendliche, auch im Dialog mit Vertretern erfahrener Generationen.

 

Mit einer Vielzahl von Programmangeboten schaffen wir Begegnungsräume zum gemeinsamen Lernen, Weiterbilden und Entdecken. Mit unseren internationalen Projekten fördern wir den interkulturellen Dialog zwischen Deutschland und Frankreich, innerhalb Europas und mit Nachbarregionen.

 

Durch den von uns initiierten Kreis Junge Menschen und Stiftungen fördern wir junges Engagement für, mit und in Stiftungen. Mit frischen Ideen und neuen Perspektiven entwickelt sich hier ein lebendiger Austausch über das Gründen und Wirken von Stiftungen.


La Stiftung Elemente der Begeisterung (fondation Éléments de l’Enthousiasme) a été créé en 2008 à Leipzig, en Allemagne. Jusqu'à ce jour, elle est la seule fondation habilitée en droit gérée uniquement par des étudiants. Notre équipe et son conseil est composé de jeunes âgés de 25 à 36 ans.

 

Afin de créer des multiples occasions de se rencontrer, de partager des expériences et de créer des réseaux, nous choisissons des lieux où la diversité des origines sert de source commune pour l'apprentissage et pour la découverte.

 

La fondation vise à promouvoir le dialogue interculturel entre les jeunes européens et les jeunes leaders des régions voisines d'Afrique du Nord et du Proche-Orient, en aidant à remplacer des préjugés et stéréotypes par des expériences de première main et des rencontres personnelles. Nous encourageons le transfert des connaissances entre les domaines sociaux, culturels et politiques.

 

Avec les contributions de nombreux jeunes actifs dans la grande famille des fondations d'Allemagne, notre projet La Jeunesse et les fondations évolue vers une plate-forme dynamique pour des nouvelles idées et des nouvelles approches pour ce que les fondations peut être et peut faire pour l'intérêt général.

Stiftung Elemente der Begeisterung (Elements of Enthusiasm Foundation) was established in 2008 in Leipzig, Germany. Up until the present day it is the only German non-profit foundation created entirely by students. Our team and board consists of young people between 25 and 36 years of age.

 

By creating a multitude of opportunities to meet, to share experiences and to network, we create environments where the variety of backgrounds is the common source of discovery and learning.

 

We aim to promote intercultural dialogue among young people within Europe and with youth leaders from neighbouring regions in North Africa and the Middle East. We foster the transfer of knowledge between the social, cultural and political spheres. 

 

With contributions from many young people active in Germany's vibrant family of foundations, our Youth and the foundations project evolves into a lively platform for fresh ideas and new approaches to what foundations can be and can do for the common good.

 

"Der kulturelle Austausch war wie immer etwas besonderes für mich. Doch dass die Begenung das erste mal auf afrikanischen Boden statt fand, machte den Reiz, ein gemeinsames kulturelles Projekt zu entwickeln, noch größer. Die Atmosphäre des Orients führte zu unentdeckten Erfahrungen und Empfindungen unter den Teilnehmern. Dies wirkte sich selbstverständlich auf die einstudierte Aufführung aus. Die deutsche Botschaft in Tunis war dafür der perfekte Ort, die geprobten Künste zu zeigen!"

 

Martin Becker

Student der Klarinette an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Martin nahm an unseren Stiftungsprojekten "Die Schöne und das Biest" im Jahr 2007 in Nizza, Lyon und Leipzig, sowie "Dido und Äneas" in den Jahren 2008 und 2009 in Nizza, Tunis, Hammamet, Dessau und Wörlitz teil.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12.04.2014

Zehn Teammitglieder trafen sich am 12. April in der Universität Leipzig zum Aufbau unserer...

30.03.2014

Nach den Komunalwahlen in Frankreich.

05.03.2014

"Europa" - dieses Wort bedeutet für junge Menschen: gemeinsamer Ursprung, Verantwortung für die...